Sanfte Corona Diskussion ohne Augenverdrehen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lernfabrik, 2. April 2020.

  1. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    756
    Danke:
    2,245
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI 11
    Von wem kam die Studie ?

    Ich kann da mit einer Studie und Zahlen dagegen halten:

    https://www.aerzteblatt.de/nachrich...VID-19-Impfstoff-wirksam-gegen-Delta-Variante

     
  2. jonny-do69
    Offline

    jonny-do69 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    121
    Danke:
    388
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu M1 Note 16GB
    @TweetyPeety: Sorry, ich glaube gerade bei Masern, Polio und ähnlichen Krankheiten verwechselst Du Ursache und Wirkung! Die relativ geringen Fallzahlen ergeben sich eben durch die hohe Impfquote. Ohne Impfung waren dies grassierende Seuchen mit hoher Sterblichkeitsrate, vor allem bei Erkrankungen im höheren Kindes- oder auch Erwachsenenalter.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    kakadu2000, Schussi, lernfabrik und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,337
    Danke:
    23,156
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Keine Ahnung, mehr stand da nicht in dem Newsticker von NTV. Daß der Hersteller mit eigenen Studien behauptet, daß J&J auch gegen Delta wirken soll, habe ich auch aber schon gelesen :)

    Würde mich trotzdem nicht wundern, wenn gerade bei J&J irgendwann eine Booster Impfung kommen wird, eine Impfung scheint ja wirklich die absolute Ausnahme bei Covid zu sein und so extrem viel besser als alle anderen Impfstoffe ist J&J sicher auch nicht, eher im Gegenteil :grin:
     
  4. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    756
    Danke:
    2,245
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI 11
    Das ist ja genau das Problem. Eine Zeitung schreibt von "einer" Studie, ohne Ross und Reiter zu nennen. Und irgendwelche Nachrichtenagenturen übernehmen das und es wird ohne jegliche Quellenangabe als Wissen publiziert. Das nervt (damit meine ich nicht dich sondern in dem Falle nTV).

    Da sind mir Studien lieber, die zwar eine sehr geringe Anzahl von Probanden zitieren, aber zumindest den Weg, die Quelle und die Ergebnisse veröffentlichen.

    Das J&J Empfänger (bin ja auch betroffen) nachgeimpft werden (müssen), steht ausser Frage. War aber schon immer klar. So gesehen ist obige Meldung nichts weiteres als billiges Clickbait.
     
    altmann, ColonelZap und lernfabrik sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    843
    Danke:
    5,371
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Die Frage, die ich mir stelle, ist, wann werden wir zunächst von der 7-Tage-Inzidenz positiv Getesteter auf einen anderen Indikator umstellen, der für das Leben allgemein besser verträglich ist.
    Es kann doch keiner allen Ernstes erwarten, dass wir jetzt Zeit unseres Lebens mit einer Maske rum rennen.
    Irgendwann muss der Punkt kommen, wo wir wieder zur Normalität zurückkehren.
    Für mich ist das der Zeitpunkt, wenn alle Impfwilligen geimpft sind. Impfunwillige müssen dann mit dem Risiko eines schweren Krankheitsverlaufes leben oder sich impfen lassen.

    Nach aktueller Lage wären Kinder nicht sonderlich gefährdet. Und bevor jemand was sagt, ja, ich habe den Artikel zu PIMS gelesen. Allerdings wurde in diesem Artikel der Konjunktiv für den Zusammenhang mit Covid verwendet. Also auch hier scheint eine abschließende fachliche Bestätigung auszusehen.

    Sollte das Risiko für Kinder doch hoch sein, es wird aktuell an speziellen Kinderimpfstoffen gearbeitet. Nur scheinen diese nicht im Eilverfahren zugelassen zu werden, wie die Impfstoffe für Erwachsene.

    Am Ende muss dieser tägliche Inzidenz-Mist aus den Medien verschwinden.
     
    kakadu2000, altmann, ender24 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,662
    Danke:
    2,036
    Handy:
    Siemens C45
    absolute zustimmung aber genau das macht diese zahlenjongliererei ja erst möglich und "rechtfertigt" weitergehende massnahmen,die die regierung natürlich nicht mehr hergeben will
     
    lulela, stiv@n und TweetyPeety sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. TweetyPeety
    Offline

    TweetyPeety New Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    7
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi2s
    klar durch die Hintertür. Wer war das, der Chef der Kassenärzte, der fordert wer nicht geimpft ist soll nicht mehr reisen dürfen, keine Theater, Kinos, Konzerte, Fußballstatien mehr besuchen dürfen, im Schwimmbad & andere Freizeitaktivitäten nur noch mit negativen Coronatest, den er aber selbst bezahlen soll, rein dürfen. ER meint aber ganz klar, nein, das ist kein ZWANG. So wie die Masernimpfung bei Kindern ja ab letztem Jahr auch kein ZWANG ist, nur kann dein Kind dann halt nicht in die Schule oder Kindergarten. Da Schulpflicht besteht, wird dir wahrscheinlich mal so eben das Sorgerecht entzogen, da du dein Kind ja in die Schule schicken musst.

    Schön das du für Zwang bist. Was machen wir mit denen, die nicht wollen. Malen wir denen ein Stern auf die Schulter und sperren die in Camps ein? Oder wie gehen wir damit um. Enteignung?

    Sorry, alle regen sich wegen Regimen wie Nordkorea oder China auf, das dort die Menschen gezwungen werden und hier wird das gleiche passieren und die Leute feiern es. Dort werden den Leuten Häuser, Familien oder Jobs weggenommen, was hier durch die Hintertür passiert. In Frankreich ja schon beschlossen. Keine Impfung, JOB weg, somit auch Geld weg, Haus weg. Was ist dann der Unterschied bitte? Ohh, hier tut man das wahrscheinlich für die Allgemeinheit, damit wir alle Gesund bleiben oder. NOPE, ZWANG ist ZWANG.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 21. Juli 2021 um 14:40 Uhr, Original Post Date: 21. Juli 2021 um 14:38 Uhr ---
    BAM, kann ich zu 100% unterstützten. Irgendwann muss endlich mal schluß sein. So viele Leute die mir erzählen, die fühlen sich unwohl ohne Maske, FU** nein, ich will wieder in den Laden und nicht daran denken eine Maske zu haben. Wir haben eine Insidenz seit Coronaausbruch unter 50, noch nie höher gehabt und seit Wochen 0-5, in dem kleinen Dorf geht nichts ab. Genau so wie du, sehe ich das auch. Aber nein, DELTA kommt, die 4te Welle kommt, Kinder müssen geimpft werden, konstant gehts weiter.
     
    Epasmic, mblaster4711 und stiv@n sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,337
    Danke:
    23,156
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Gute Frage! Wie wurde es denn in der Vergangenheit gemacht? Impfpflicht ist ja nichts Neues in D. Als ich meine Pockenimpfung als Kind bekommen habe, hatte ich bzw. meine Eltern auch keine Wahl, das war Gesetz! Heutzutage halte ich es aber für sehr schwer, so etwas durchzusetzen, darum wohl lieber durch die Hintertür.
     
    gsmfrank sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,102
    Danke:
    6,646
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Schon traurig, dass man sinnvolle Maßnahmen heute nicht mehr politisch durchsetzen kann. Von der Maserimpfung wurde die Menschheit übrigens auch nicht ausgerottet..

    Und hier jetzt Deutschland mit Nordkorea zu vergleichen.
    Sorry, ohne Worte. So kann man sich auch direkt selber disqualifizieren.
     
    kakadu2000 und gsmfrank sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,662
    Danke:
    2,036
    Handy:
    Siemens C45
    wäre aber durchaus angebracht,wenn maßnahmen politisch durchgesetzt werden sollen,egal ob sinnvoll oder nicht und wenn ich sehe oder höre wer das entscheiden könnte,bin ich froh,dass es ist wie es ist
     
    Epasmic, mblaster4711 und stiv@n sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,337
    Danke:
    23,156
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich bin ja SO ein Opfer der Medien! :hehehe:

    IMG-4391.PNG

    2021-07-21_17-43-00.jpg

    Bin ja bald durchgeimpft, dann kann ich ja mal von meinen FFP3 auf FFP2 umsteigen <----- Spaß! :hehehe:
     
  12. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,102
    Danke:
    6,646
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Naja, solange alle 20 geprüften Masken eine hohe Filterleistung aufweisen, finde ich das schon beruhigend. Scheint ja dann zumindest kein Totalausfall gegeben zu haben.
     
    gsmfrank und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,337
    Danke:
    23,156
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Zumindest nicht bei den Masken aus dem Test. Aber wie viele gibt es wohl? Ich war und bin ja immer noch extrem skeptisch bei all den Ali Express Angeboten, wo man ne FFP2 oder FFP3 Maske für ein paar Cent schießen kann :hehehe:
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,102
    Danke:
    6,646
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Naja, gerade bei sowas habe ich eigentlich ziemlich vertrauen in den Asia-Mann. Da gehört das Tragen von solchen Masken bei Erkältungen, etc ja schon seit Jahrzehnten zum guten Ton. Daher vermute ich mal,
    dass er die Dinger zumindest relativ anständig zusammengeklöppelt bekommt. Ansonsten: beschissen wird man überall auf der Welt :)
     
    gsmfrank sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. lernfabrik
    Offline

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    843
    Danke:
    5,371
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Die Vliese, aus denen die Masken hergestellt werden, kommen wohl aus einer überschaubaren Zahl von Betrieben. Es handelt sich hier um sogenannte Nonwoven Produkte aus Kunststoff, für deren Herstellung ein nicht unerheblicher Invest notwendig ist, um diese Vliese herzustellen.
    Hergestellt werden die Vliese im sogenannten Melt-Blown-Verfahren, bei dem flüssiger Kunststoff durch Düsen in hauchdünne Fäden gepresst wird und mit Luft verwirbelt wird. Diese chaotische Struktur führt dann zu Maschenweiten, die die Aerosole zurück halten können.
    Inwieweit die Hersteller von Masken immer Premiumvliese erhalten, weiß ich nicht, aber der Herstellungsprozess sollte keine großen Qualitätsunterschiede hervorbringen. Qualitätsunterschiede können eigentlich nur durch die Weiterverarbeitung entstehen.
    Da die Chinesen aber Erfahrung mit der Verarbeitung derartiger Vliese haben, glaube ich auch, dass die Qualität von den AliExpress Angeboten nicht schlechter ist als die von Markenprodukten.
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. lulela
    Offline

    lulela Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. April 2014
    Beiträge:
    183
    Danke:
    296
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Kingzone N3 :(
    Xiaomi Note 4g :)
    Doogee x5Pro :-)
    Teclast x98 Air III :)
    Bluboo xtouch:)
    xiaomi mi4c steht zum verkauf
    xiaomi redmi 3s :))
    oja ich wohl auch ^^ passiert ^^
     
  17. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    962
    Danke:
    9,464
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    Ich weiß zwar nicht was Du nimmst, aber die Dosis ist bestimmt falsch ...:crazy:

    Was Zwang angeht, manchmal geht es einfach nicht anders.
    Demokratie, Freiheit usw. in diesem Fall müssen Prioritäten gesetzt werden.
    Persönlich habe ich keinen Bock mich von irgendwelchen Ignoranten/Idioten der Gesellschaft gegenüber infizieren zu lassen.

    Leider :'( hat Guantanamo nur begrenzte Kapazitäten:rofl:
    (Touché für Nord-Korea):p
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    483
    Danke:
    1,632
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 12 mini
    iPad Pro 11 (2020)
    WTF, Zwang rechtfertigen um die Freiheit zu bewahren?

    Da wird wohl Deine Dosis nicht richtig sein.....


    Das Konzept hat schon mal funktioniert und wurde vom Volk nicht verhindert. Wie man später darüber denkt, dürfte hinreichend bekannt sein...
     
    stiv@n und Dahmer sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,102
    Danke:
    6,646
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Na, schaffen wir gleich den "berühmten" Sophie Scholl Vergleich?

    Schon spannend, dass ihr in diesem ach-so-schlimmen Land, was euch so geiseln möchte, so frei darüber schreiben dürft. Wäre es wirklich so schlimm wie in genannten Ländern würdet ihr nach solchen Postings Morgen abgeholt und würdet wohl für immer verschwinden.
    Kann also wohl nicht ganz so schlimm hier sein. Schon witzig so gegen den Staat zu wettern, der einem gleichzeitig solche Rechte einräumt und diese sogar selber mit verteidigt.

    Nordkorea, Vergleiche zur NS Zeit ziehen.. Mal sehen, was noch für Blödsinn kommt. Ihr merkt aber schon, dass wir uns ganz tief in der Querdenker und Co. Ideologie bewegen? Scheint von einigen hier ja aber unterstützt und für gut befunden werden..
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2021 um 06:57 Uhr
    kakadu2000, gsmfrank, ender24 und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    168
    Danke:
    1,672
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Samsung Galaxy S9+ purple
    apropos mal wieder NS Vergleiche, ich wollte den Artikel hier ursprünglich verlinken, aber leider haben die ihn kurz darauf wieder hinter einer paywall gesteckt, aber jetzt scheint er wieder ohne paywall zu sein?!? hoffe ich jedenfalls:
    Man muss nicht der Ansicht folgen, und nicht alles ist ständig mono-kausal auf die Nazizeit zurückzuführen, aber es ist immer zumindest interessant, diese historischen Perspektiven zu sehen.

    https://www.zeit.de/gesundheit/2021-07/public-health-bevoelkerungsgesundheit-soziale-ungleichheit

    Public Health: "Menschen den Rat zu geben, im Grünen zu leben, wäre geradezu absurd"
    Krankheiten zu verhindern ist keine Stärke in Deutschland. Das liegt auch an unserer Geschichte. Warum gesundes Leben so politisch ist, erklärt Forscher Oliver Razum.
    ...
    Die Gesundheit der Bevölkerung durch umsichtiges Verhalten und Vorsichtsmaßnahmen zu schützen, das ist das Gebot der Pandemie. Es ist die Stunde einer Disziplin, die in Deutschland seit dem Nationalsozialismus lange ein Schattendasein führte: Public Health. Der Gesundheitswissenschaftler Oliver Razum kennt die Gründe dafür und die Stärken dieses Fachgebiets. Er leitet unter anderem ein Forschungsprojekt zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die sozioökonomische Ungleichheit