welche adblocker nutzt ihr auf ungerooteten Smartphones (Android)?

Dieses Thema im Forum "Games/Software PC & Konsolen" wurde erstellt von ender24, 16. April 2017.

  1. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    384
    Danke:
    1,178
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi A3 6/64GB
    iPad Pro 11
    Ich nutze den Brave Browser für Werbe und Script verseuchte Seiten.
     
  2. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    870
    Danke:
    1,534
    Handy:
    Redmi Note 7
    Chuwi Hi 8 Tablet
    Teclast T10 Tablet
    Tja, mit dns.adguard.com im Handy bin ich super zufrieden. (Lediglich bei Saturn und Mediablöd Angeboten tut sich manchmal nichts.)

    Aber heute habe ich mit den Adguard IPs im Fritz-Router (176.103.130.130 und131) massive Probleme. Oft gar kein Internet. Darum habe ich es in der Fritz wieder rausgenommen.
     
  3. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1,007
    Danke:
    1,889
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN8 / RN7 / R4A / Jumper2 / Cube Talk 9X ...
    als Hinweis:
    nach den Tipps hier nutz(t)e ich die App "Hidden Settings for Miui" für das Eintragen des dns.adguard.com.
    neulich hab ich eher durch Zufall entdeckt, dass diese Funktion inzwischen gar nicht mehr "hidden" ist.
    unter "Einstellungen" - "Verbinden & Teilen" kommt man jetzt einfacher zu "Private DNS" und kann dort die Ergänzungen direkt vornehmen. damit ist für mich die zusätzliche App erstmal entbehrlich ...
    (xiaomi.EU-Rom auf Mix2)
     
  4. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank ... oh man

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    869
    Danke:
    6,171
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    Hast Du mal überprüft ob die "Private DNS" nach der Deinstallation der App auch noch zur Verfügung steht?
    Meines Wissens wird die Funktion erst durch die App freigeschaltet und ist dadurch in den Einstellungen sichtbar.