Sanfte Corona Diskussion ohne Augenverdrehen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lernfabrik, 2. April 2020.

  1. Frog1337
    Offline

    Frog1337 Guest

    Merkwürdig zum Thema Corona finde ich immer folgende Fälle:

    Die Tante eines guten Freundes (Familie wohnen alle in Süden Deutschlands) hat sich positiv auf Corona testen lassen. Sie lebt mit zwei Töchter und ihren Mann. Die Eltern ihrer seits wohnen oben drüber und die Kinder hatten täglich mit den Ureltern Kontakt. Mann und Kinder waren alle negativ, die Oma wollte sich testen lassen, da sie auch mit ihrer Lunge vorbelastet ist. Die Behörden lehnten das ab, da sie ja (noch) keine Symptome anzeigte... Naja ist dann auch gut gegangen.

    Jetzt hatte die Tante einen Anti Körper Test und dieser fiel negativ aus. Sowas macht diesen Virus immer merkwürdiger... Kann nur hoffen, dass die Forscher und Experten sich alle großartig irren... Mein Kind soll ein normales Leben führen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juli 2020
    thor2001, ender24, ColonelZap und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    3,056
    Danke:
    7,356
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto Z Play 2016 with Battery Mod.
    Hui, ich blicke irgendwie immer skeptischer gegen Herbst. An jeder Ecke, wo die Menschen wieder mehr öffnen, werden diese Öffnungen wieder zurückgezogen und nur auf öffentlichen Druck doch wieder eingesetzt (gefühlt). (bspw. Hongkong & Restaurants - wegen Hitze dürfen die nun doch wieder rein zum essen)

    Auch wenn mir bestimmt jemand bei den Worten "zwei welle" auf den Kopf haut - ausgerechnet der Iran zeigt sich (immer wieder) als Stimme der Vernunft, wenn er sagt "Den Menschen muss klar sein, dass es kein Klares Ende für die Pandemie gibt"


    Das hatte ich mal neben nem video dreh nebenher geschaut:



    Die ähnlichkeit ist schon krass. blieb mir in erinnerung.
     
    bartok75, Schussi und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    1,068
    Danke:
    17,969
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    Kriemhild sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    3,056
    Danke:
    7,356
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto Z Play 2016 with Battery Mod.
    Da gab's in einer Spiegel(?) Doku über Hamburg einen Ausschnitt zu. Da hat sich eine männliche Person bereits gefreut, für seine Sex Workerin putzen zu dürfen. das kann dem mann schon reichen :)

    ... oder der frau!
     
  5. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    1,068
    Danke:
    17,969
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    @Erbsenmatsch
    Das fällt aber dann mehr in den Sado Maso Bereich wie in der nächtlichen TV Werbung die Frau mit der Peitsche "RUF MICH AN".
    Das ist aus meiner Sicht kein Bordellbetrieb.
     
  6. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non Greta

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,670
    Danke:
    3,422
    Handy:
    Siemens C45
    F38A3156-67E6-4829-9F4C-EB837C8FA65C.png
     
    thor2001, Kriemhild und Andycat sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    3,056
    Danke:
    7,356
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto Z Play 2016 with Battery Mod.
    Ansich ist das ja auch richtig: Covid19 hat starke Nachwirkungen (liest und hört man, auch in meinem Fall von einem bekannten) immer wieder. Wichtig zu wissen wäre, ob Covid den Lebenszeitraum verkürzt hat (also man sowieso gestorben wäre, nur eben später)
     
    thor2001 und Frog1337 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Frog1337
    Offline

    Frog1337 Guest

    Aber ist das nicht bei jeder zusätzlichen Krankheit so?
     
  9. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1,267
    Danke:
    5,734
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Mi9, RN7, Samsung Note 8
    Ich hab ja die Corona Warn- App. Dachte auch das wäre eine gute Sache Corona einzudämmen. Hatte letzte Woche Halsschmerzen und fühlte mich schlapp. Daraufhin hat mich mein Arbeitgeber nach Hause geschickt und wurde am Freitag getestet. Hab dann gleich den Code vom Test in die Warn-App eingegeben. Am Samstag kam der Anruf von meinem Arzt dass der Test negativ war. Bis heute steht das hier in der App:[​IMG]

    Gesendet von meinem M2007J20CG mit Tapatalk
     
    thor2001, kakadu2000, JensK und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. kubean
    Offline

    kubean Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    888
    Danke:
    1,816
    Handy:
    Huawei P30 pro
    kann ich nun wieder gar nicht bestätigen.
    Der alte Herr ist sogar schwer Krebskrank und hatt es mit ein lächeln überstanden.
     
  11. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    853
    Danke:
    2,902
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI 11
    Ich habe zur App auch noch eine Anekdote. Hat mir neulich meine Nachbarin erzählt. Sie hat auch die App installiert und irgendwann bekam sie, als sie mal draufgeschaut hat (keine aktive Warnung) einen Schreck. Vor 5 Tagen (!) hatte sie eine Risikobegegnung und nun erhöhtes Risiko.

    Bleiben nun die Fragen: Was war vor 5 Tagen, wo war ich da ? Muß ich nun zum Test, müssen meine Kinder zum Test, mit denen sie an diesem Tag unterwegs war. Haben wir uns vor 5 Tagen angesteckt und nun noch mehr Leute ? Müssen wir jetzt in Quarantäne ? Oder ist es nun zu spät ?

    Super oder ?
     
  12. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non Greta

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,670
    Danke:
    3,422
    Handy:
    Siemens C45
    ich bin ja gespannt für was wir nun noch alles apps bekommen,
    die schweinepest ist ja auch wieder im lande und ich denke da gibts noch n paar andere sachen um das land in angst und schach zu halten
     
    thor2001 und Frog1337 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. kubean
    Offline

    kubean Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    888
    Danke:
    1,816
    Handy:
    Huawei P30 pro
    fehlt noch ne Grippe App:hehehe:
     
    Dahmer sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    3,126
    Danke:
    2,915
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Mittlerweile haben die Bürgermeister der Städte immer mehr Macht eine Vielzahl von Leuten in 14-tägige Quarantäne einzubuchten. Dabei scheren sie sich nicht mehr an die aktuellen RKI-Empfehlungen , sondern buchten die Leute nach eigenem Geschmack ein , der oft weit über die RKI Empfehlungen zur Kategorie Kontaktperson KP1 hinausgeht.

    Dies zeigt die heutige Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster. Ein Kiddie hatte sich bei einer Party irgendwo angesteckt, und die Stadt Dortmund steckte auch zuhause alle Angehörigen für 14 Tage in Quarantäne. Wichtig sei, so die Verwaltung, der Bevölkerungsschutz. Viele einbuchten , hilft viel.
    Dortmund wisse das besser als das RKI.

    Dies hat das OVG Münster aufgehoben. Sämtliche Angehörigen in Quarantäne zu schicken, sowas gehe nicht. Letztlich heißt das Freiheitsentzug nach persönlichem Sicherheitsgeschmack des Bürgermeisters und Gesundheitsdezernenten.

    Lustig wird es im Herbst im Innenraum. Wenn die Gesundheitsbehörde meint, die Lüftung sei schlecht gewesen können bei einem Fall unter den Gästen alle für 14 Tage eingebuchtet werden.
     
    Frog1337 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    17,287
    Danke:
    2,287
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Google Pixel 6 pro
    Man könnte auch einfach in die App schauen, Stichwort häufige Fragen...
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Frog1337
    Offline

    Frog1337 Guest

    Wir wollten im Oktober nach Zandvoort und paar Tage mit Hund und Baby die Nordsee genießen.seit gestern Risikogebiet ich bin kein Verschwörungstheoritiker und kein rechts außen angelangter Mensch. Aber jetzt wiederum sollen wieder Flüchtlinge die auf engsten Raum ohne die tollen Masken gewohnt haben ins Land kommen, während ich sollte ich fahren, einen Test in der Niederlande Machen soll und nur wenn der negativ ist zurück darf+Quarantäne. Schwachsin pur. Zweite Welle war sowieso geplant. Wenn nicht, wieso hat man im Sommer Urlaub im Ausland erlaubt? Wenn Corona so gefährlich ist,dass man die Wirtschaft schwächt, kann man auch 1 Jahr die Grenzen dicht lassen,oder?

    Naja ist nur die Reaktion und der Gedanke einer Person die sich aufregt, wenn der einzigste Urlaub im Jahr auch noch ruiniert wird. Hauptsache wir lassen wieder Fans ins Stadion denn der Ball muss rollen
     
    gsmfrank sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    17,287
    Danke:
    2,287
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Google Pixel 6 pro
    Was glaubst Du, was los gewesen wäre, wenn man es nicht erlaubt hätte?
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Frog1337
    Offline

    Frog1337 Guest

    Achso das ist in Ordnung aber wehe ich trage keine Maske?
     
  19. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    17,287
    Danke:
    2,287
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Google Pixel 6 pro
    Wo habe ich das geschrieben?
     
  20. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    853
    Danke:
    2,902
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI 11
    Schaust du jeden Tag in die App ? Auch ich wie meine Nachbarin hätten erwartet, dass sie eine aktive Benachrichtigung bekommt, dass sie nun erhöhtem Risiko ausgesetzt war. Genau das ist nicht passiert. Sie hat mehr oder weniger 5 Tage später mal reingeschaut und dies dann gesehen. Genau das ist ja der Knackpunkt. In diesen 5 Tagen, die bekanntermassen die kritischen in Bezug auf Infektion sind, was es ihr nicht bewusst.