Meine Redmis verlieren oftmals die WLan Verbindung

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Empfang (Wifi/GPS/3G/4G/NFC, etc.)" wurde erstellt von Smuji, 2. Dezember 2019.

  1. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    1,068
    Danke:
    17,969
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    :rofl::rofl::rofl:
    Ha Ha, Witzbold, wenn bei 2,4GHz mindesten auf jedem Kanal noch jemand draufsitzt.
    Ist dann egal welchen Kanal man nimmt. Habe mir schon den am wenigsten belegten Bereich ausgesucht.
    Wie schon erwähnt, auch in der Nacht wenn kaum einer seine Geräte in Betrieb hat gibt es Probleme.
    Im 5GHz ist noch Luft nach oben, aber diese dusselige Fritz!Box sendet nur auf Kanal 42, egal was man einstellt.

    Anmerkung 2019-12-03 221252.png Screenshot_2019-12-03-22-14-44.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2019
  2. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    506
    Danke:
    1,908
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 13 mini
    iPad Pro 11 (2020)
    und war das Problem dadurch weg? Wenn nicht, liegt es auch nicht an der Fritz.
     
  3. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    1,068
    Danke:
    17,969
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    glaube nicht. die Trennung erfolgt aber in der Regel wenn ein Gerät bei der Fritz!Box eingeloggt war.
    Wie gesagt, habe mich damit abgefunden.
    Hätte ja sein können das es eine generelle Lösung für das Problem gibt.
    Dem scheint aber nicht so zu sein...
     
  4. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    2,472
    Danke:
    3,676
    Handy:
    wechselnd :-)
    Meine probs scheine ich in den Griff bekommen zu haben.
    Ein Software Update des Mi Router 3 c (als repeater eingesetzt) , scheint die Besserung zu verantworten.
    Bisher keine Aussetzer mehr, seit ca ner Woche.
     
    adistan, Tysontaps, HabiXX und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. adistan
    Offline

    adistan Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    605
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy
    Das Problem habe ich auch sehr lange gehabt. Hatte erst mein Powerline in Verdacht dass damit irgend etwas die Störungen verursacht, alles mögliche probiert, nichts hat nachhaltig geholfen. Dann Powerline rausgeschmissen und auf WLAN Repeater umgestellt, keine nachhaltige Besserung. Erst nachdem ich vor ein paar Monaten ein WLAN Mesh von ORBI installiert habe und das WLAN der Fritzbox deaktiviert habe ist Ruhe mit den Problemen.....endlich :smoke:.
     
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    1,068
    Danke:
    17,969
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    Bin ja auch der Meinung das es an der Fritte liegt...
     
  7. JessicaMarshall
    Offline

    JessicaMarshall New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2021
    Beiträge:
    2
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi 11
    Wenn Sie feststellen, dass die Fritz!Box immer noch nur auf einem bestimmten Kanal sendet, auch wenn Sie versuchen, ihn manuell zu ändern, könnte es sinnvoll sein, die Box auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Es könnte auch sinnvoll sein, die Fritz!Box gegen ein anderes Modell oder eine andere Marke auszutauschen, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.