Datenkabel Mi Pad 3?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung anderer Produkte" wurde erstellt von hylli, 11. April 2021.

  1. hylli
    Offline

    hylli Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    216
    Danke:
    485
    Handy:
    - ZUK Z2 Pro 6GB/128GB mit AEX ROM (Oreo based)
    Mein Original Kabel finde ich leider nicht mehr, und alle anderen USB-Kabel (USB-C am Tablet) die ich sonst noch finden konnte, funktionieren mit dem Mi Pad 3 scheinbar nicht.

    U.a. habe ich ein entsprechendes Kabel für mein ZUK Z2 Pro, an dem es problemlos funktioniert, am Mi Pad 3 jedoch nicht?!?

    Die Kabel die zu meinem Anker Ladegerät beigelegt sind, sind reine Ladekabel.

    Ich suche also ein USB-Kabel für mein Mi Pad 3, damit ich Daten von oder zum PC kopieren... kann, und natürlich auch das USB-Debugging funktioniert.

    Hintergrund:
    Nachdem ich das Gerät irgendwann komplett zurückgesetzt habe, kann ich es zwecks "Eindeutschung" leider nicht mehr rooten.

    Außerdem würde ich gerne mal testen, ob man darauf auch JingOS (Linux) darauf betreiben kann, zumal das wohl auf anderen Tablets mit MTK Prozessor schon laufen soll.

    Wer kann mir da ein Kabel empfehlen?

    Hylli
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2021
  2. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank ... oh man

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    935
    Danke:
    9,034
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    Empfehlen nicht, aber ich würde hier mal was bestellen und schauen ob es passt.
    Ist ja kein Vermögen ...
    Mi Pad 3 datenkabel usb-c

    Wobei ich mir durchaus vorstellen könnte das der Fehler im MI Pad liegt.
    Zumal ja mindestens 1 Kabel an einem anderen Gerät funktioniert.
     
  3. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    730
    Danke:
    2,067
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI 9T
    Ich bin ehrlich gesagt auch etwas irritiert. Eigentlich kannte ich nur das "uralte" Zopo ZP 980 (oder C2 als Chinaversion) und mein erstes Chinaphone, das Zopo ZP900 Leader, welche explizit ein Datenkabel und ein Ladekabel hatten. Alle anderen Geräte machten da nie einen Unterschied. Ein vollbeschaltenes USB Kabel sollte für beides funktionieren, also Laden und Transfer.

    Ich würde eher (Vermutung) darauf tippen, dass irgendwas am USB Treiber Paket auf dem Rechner nicht funktioniert. Ich erinnere mich an meinen alten Dell M90, an dem ich auch keine Datenverbindung zu meinem damaligen Nubia Phone hinbekommen habe, egal welches Kabel oder Anschluss.

    Also habe ich mit USBDeview (Google Suche) alle USB Treiber, deinstalliert, anschliessend die Chipsatz Treiber durch das System neu bereitstellen lassen und die ADB USB Treiber manuell neu installiert. Und siehe da, die Verbindung klappte einwandfrei.

    Nachtrag: Hast du einen USB Hub (aktiv oder passiv) zwischen Rechner und Tablet ? Ich erhalte auch keine Datenverbindung zu meinem Mi9T, wenn mein aktiver USB Hub dazwischen hängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2021
  4. altmann
    Offline

    altmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    2,086
    Danke:
    6,548
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi
    Entweder mal einen anderen PC versuchen oder verschiedene Kabel durchprobieren.

    Bei USB-C hatte ich dieses Problem noch nie, jedoch kenne ich das von meinem Amazon Kindle Paperwhite. Das Ding ist sehr (!) wählerisch, was USB-Kabel zur Datenübertragung angeht.
    Da habe ich letzten sicher fünf, sechs Kabel durchprobiert, bis ich endlich eins hatte, mit welchem es sich nicht nur am PC laden liess sondern man auch auf die Daten zugreifen konnte.
    Dachte schon, dass der USB-Port eine Macke hat.
    Vielleicht ist das Problem hier ja ähnlich gelagert.
     
  5. hylli
    Offline

    hylli Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    216
    Danke:
    485
    Handy:
    - ZUK Z2 Pro 6GB/128GB mit AEX ROM (Oreo based)
    Hi,

    1. Mein PC wird mit Linux Mint betrieben, und der Anschluss meines ZUK Z2 Pro klappt hier problemlos, d.h. den/die USB-Ports am PC würde ich mal ausschließen wollen.
    2. Beim Linux PC könnte ich mir noch vorstellen, dass man explizit mit irgendwelchen udev Regeln arbeiten muss?!?
    3. Einen USB-Hub habe ich nicht dazwischen geschaltet, weder aktiv noch passiv. Anschluss erfolgt direkt am PC.
    4. Ich hatten oben bereits erwähnt, dass ich das Originalkabel nicht mehr auffinden kann. Dieses war vermutlich für Laden und Daten gedacht, wie man es gewohnt ist.
    5. Ich habe das Kabel von meinem ZUK Z2 Pro sowie gestern auch das Kabel eines Huawei P40 Pro getestet. Beide Kabel funktionieren jeweils am zugehörigen Gerät problemlos.

    Könnte es auch sein, dass die USB-C Buchse des Tablet eine Macke hat, und damit nur noch das Laden per entsprechendem Ladekabel möglich ist?!?

    Ich werde es auf jeden Fall nochmals mit beiden Kabeln an meinem Notebook mit Linux sowie auch an einem Notebook mit Windows 10 testen.

    Hylli
     
  6. mikeeee
    Offline

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1,051
    Danke:
    2,088
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mix2 / RN8 / RN7 / R4A / Jumper2 / Cube Talk 9X ...
    Thema USB-Buchse:
    Hast du diese mal gesäubert, z.B. mit Druckluft oder einer (dünnen) Stecknadel oder ??? [natürlich ausgeschaltet]
     
  7. hylli
    Offline

    hylli Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    216
    Danke:
    485
    Handy:
    - ZUK Z2 Pro 6GB/128GB mit AEX ROM (Oreo based)
    Danke für den Tipp, werde ich mal probieren.

    Hylli