Active Noise Cancellation Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC)

Dieses Thema im Forum "Andere China Produkte" wurde erstellt von Binser, 9. August 2016.

  1. kingoftf
    Offline

    kingoftf New Member

    Registriert seit:
    19. April 2016
    Beiträge:
    12
    Danke:
    20
    Handy:
    LG G3 und Ulefone Power
    Mit dem bose meiner Tochter, wenn sie ihn dann kommende Woche mitbringen sollte, ich frag mal nach.
     
    rockabilly und Binser sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    1,062
    Danke:
    3,930
    Handy:
    Huawei P30 Pro 极光色
    @Binser hatte den Boltune BT-BH010 ANC Kopfhörer schon gemeldet im Schnäppchen Thread und kosten im Moment €47,99 auf Amazon. Es gibt noch ein Boltune 2019 Modell (BT-BH011) mit angeblich bessere ANC aber die sind fast 69 Euro.

    Gestern bekommen und ausprobiert. Im ersten Blick sehen diesen Kopfhörer sehr ähnlich wie die Bose QC 35 aus. Im Bereich von Sound, der Bass ist nicht übertrieben anwensend aber so auch die mitte und höhe Töne. Es hat nur einem ANC Möglichkeit, Ein oder Aus. Im Vergleich zu meinem Xiaomi LYXQEJ03JY BT Halsband ist es beiden eher Rauschreduzierung als Rauschunterdrückung. Ich zweifele vielleicht doch ein Mal das große Geld am einem Sony WH-1000xm3 zu spendieren anstatt billigere ANC Kopfhörer aus China.
     
    Nik70, Binser, thor2001 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    754
    Danke:
    1,055
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 6/128, Redmi Note 9s 6/128, Redmi 5+,, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Hahaha, ja das war auch mein Fazit!

    Aber ich hoffe immer noch, dass die ANC der Chinesen (die übrigens entweder bei der Österreichischen Firma AMS AG oder bei Qualcomm eingekauft wird) eines Tages mal besser wird. Aber dass hat eben auch viel mit der Qualität und Anzahl der Mikrofone zu tun.

    Bis jetzt ist mein Favorit die Sony 1000X Serie.

    Meinen ersten Sony 1000X habe ich jetzt gegen den 1000XM3 eingetauscht, und obwohl der neue zwar ganz nett ist, sehe ich da keinen so grossen Quantensprung in der ANC Leistung.

    Aber es ist mir in den letzten paar Jahren klar geworden, dass der Weg nach Sony's Top Line (Achtung: Es gibt auch günstigere Sony ANC Kopfhörer, deren ANC nicht so gut ist!) der richtige war. Alles andere war im Nachhinein betrachtet rausgeschmissenes Geld!

    Ich hatte auch Bose im Auge, aber diese erzeugen bei mir einen unangenehmen Druck - nicht durch die Kopfhörer selbst, sondern nur wenn das ANC an ist. Sony war dagegen ein Traum.

    Hier noch ein bisschen Hintergrund Information über ANC Technologie:

    https://www.jabra.com/blog/anc-headsets-arent-all-the-same-three-types-of-anc/
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2019
  4. Nik70
    Online

    Nik70 Guest

    Kann hier jemand was zum Teufel Real Blue NC sagen? Testberichte sind ein bissl widersprüchlich. Den gibts im Teufel-Shop gerade für 135€.
    Oder einen anderen empfehlen in der Preisklasse bis 150€?
    Screenshot_2019-12-02-17-46-46-051_com.android.chrome.jpg
     
  5. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    754
    Danke:
    1,055
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 6/128, Redmi Note 9s 6/128, Redmi 5+,, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Nicht aus eigener Erfahrung: Aber wenn Du den Kopfhörer wegen des ANC kaufen möchtest, lese bitte oben den Kommentar von @Chocoball und mein Fazit.

    Ansonsten ist das sicherlich eine gute Marke, der man einen Vertrauensvorschuss gewähren kann.
     
    Nik70 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    754
    Danke:
    1,055
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 6/128, Redmi Note 9s 6/128, Redmi 5+,, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Falls Ihr noch einen ANC Kopfhörer für Weihnachten braucht, und es ein günstiges Gerät sein soll, möchte ich (ohne ihn selbst ausprobiert zu haben) eine vorsichtige Anregung geben (wobei wirkliche Top ANC nur vom Sony 1000XM3 und den teuren Bose Cans geliefert wird).

    Ich habe gerade die Specs und Reviews von vielen ANC Over Ears studiert und auch einen Mpow store befragt.

    Das Mpow Top Modell bzgl ANC ist Mpow H19 - WICHTIG: NICHT "Mpow H19 IPO":

    https://www.amazon.de/Mpow-Cancelli...Ohrpolster-30-Stunden-Spielzeit/dp/B07XYWS6RN

    Dieses Gerät ist allerdings nichts für Leute mit großen Ohren.

    Hier ist der Grund weil ich diesen Kopfhörer hier gepostet habe:

    UPGRADED ACTIVE NOISE CANCELING-TECHNOLOGIE: Verbesserte aktive HYBRID-Geräuschunterdrückung reduziert niederfrequente Geräusche bis zu 32 dB (andere Mpows laut Hersteller nur bis 20 oder 25db da die meisten Chinesen noch die älteren Chipsets benutzen und keine Hybrid Dual Mikrofone sondern FeedForward - Mikro an der Außenseite - oder FeedBack - Mikro innerhalb der Ohrmuschel - mit nur einem ANC Mikrofon Technologie einbauen).

    Caveat: Auch Hybrid ANC hat Schwächen - werden nämlich minderwertige Mikros eingebaut oder sind die Kopfhörerkomponenten nicht gut aufeinander abgestimmt, resultiert das in Rauschen = white noise, was vor allen Dingen auffällt, wenn nur ANC ohne Musik benutzt wird um akustische Stille zu erzeugen. Irrtümlicherweise meinen viele Käufer, daß das Rauschen TEIL des ANC Prozesses sei. Dem ist allerdings nicht so. Meine Sony 1000XM3 haben NULL Rauschen.

    Bluetooth 5.0-Technologie (Wenn Ihr Bluetooth 4.1 oder 4 seht, ist es ein alter Chipsatz mit schlechterem ANC)

    QCC3024-Chip (relativ neuer Qualcomm SoC wobei nicht nur der Chipsatz wichtig ist, sondern auch ob der Hersteller HYBRID ANC aktiviert hat, denn das SoC kann auch die älteren Verfahren)

    cVc 8.0 (abweichend von der Beschreibung für besseres telefonieren)

    Alternative zu diesen Kopfhörern: Mpow H12 - aber NUR wenn es die NEUE Version mit Bluetooth 5.0 ist.

    Was noch für Mpow spricht: Ich kenne keine Chinesische Marke, die mehr gut bewertete Kopfhörer Modelle auf dem Markt hat als Mpow.

    Aus diesem Grund nehme ich eine gewisse Expertise in diesem Bereich an.

    Falls Ihr in letzter Zeit ANC Kopfhörer gekauft habt, würde ich mich über Eure Erfahrungen in diesem Thread sehr freuen. :)

    Frohe Festtage!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2019
    Skyfire, mblaster4711, ColonelZap und 4 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. l.art
    Offline

    l.art Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zenfone 2 und viele andere...
    Ich habe mir vor einer Flugreise im Herbst den MPow H10 für afair ca. 36€ im Angebot gekauft, da bei Air Namibia und Condor, im Gegensatz zur Lufthansa, keine NC-Kopfhörer zur Verfügung gestellt werden. Die Flüge mit der Lufthansa sind zwar schon 2-3 Jahre her, aber aus meiner Erinnerung hat der H10 die Geräusche ähnlich gut rausgefiltert wie die afair NC-Bose in den A380 & 747 der Lufthansa.
    Für den Schlaf (Nachtflug) hatte ich das ANC auch ohne Musik o.ä. aktiviert - war schon ganz brauchbar.
    Zum Vergleich hatte ich einige Zeit vorher noch einen Mixcder E7 and ein Modell von Ausdom. Dort war ANC zwar auch spür-/hörbar vorhanden, aber beim H10 am besten...
    Der einzige Minuspunkt am H10 ist mMn, dass der Klinkenanschluss sehr eng ist und daher nicht viele Kabel passen...
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    754
    Danke:
    1,055
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 6/128, Redmi Note 9s 6/128, Redmi 5+,, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Danke für Deinen Erfahrungsbericht!

    Laut Mpow soll die ANC des Mpow H10 Geräusche auch um 25db reduzieren, ähnlich wie beim H12.

    Ich nehme an, das waren Business Class Flüge?

    Denn Lufthansa hat schon seit vielen Jahren Bose Kopfhörer in der Business Class, und zwar schon lange bevor Bose mit seinem Produkt für Privatkunden überhaupt auf den Markt kam. Auch die Arabischen Fluglinien haben es, allerdings nicht unbedingt von Bose.

    Das sind natürlich Spezial Editionen, die nur in Zusammenspiel mit dem Entertainment System der Fluggesellschaft funktionieren - nicht nur vom Stecker her. ;)
     
  9. l.art
    Offline

    l.art Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zenfone 2 und viele andere...
    Um wieviele dB der H10 reduzieren soll weiß ich nicht sicher, auf der amazon-site heißt es:
    "Der Mpow H10 Noise Cancelling Kopfhörer bietet eine Dual-Mic-ANC-Technologie mit Feedforward + Feedback, um das Hintergrundrauschen auf 32 dB zu reduzieren."
    Angeblich hat er "CSR-8635-Chips, Bluetooth 5.0-Technologie".

    Quelle: https://www.amazon.de/Cancelling-Ko...ywords=mpow+h10&qid=1576763908&s=ce-de&sr=1-1

    Richtig getippt, es war in der BC (war ja dienstlich... ;-) ). Es handelte sich um die kabelgebundene Version - war aber auch das erste mal, dass ich NC-Hörer verwendet hatte & ich war überrascht & begeistert (nur das Schnarchen von links hinter mir konnte er nicht canceln...).

    Falls die neueren MPow mal ins Angebot kommen, werde ich die evtl. auch mal antesten...
     
  10. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    754
    Danke:
    1,055
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 6/128, Redmi Note 9s 6/128, Redmi 5+,, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    @l.art
    Ja, CSR steht für Cambridge Silicon Radio, eine Britische Firma, die Qualcomm 2015 übernommen hat, deswegen heissen die Chips jetzt nicht mehr CSRXXXX sondern QCCXXX. Der CSR8635 kann allerdings nur Bluetooth 4.1.

    Kannst du irgendwie feststellen ob Du Dich tatsächlich mit Bluetooth 5.0 verbindest?

    Übrigens sind dies Multi Chips, z.B. mit Bluetooth, Schnelladung, und Telefonie Features (cVc) alles in einem, von denen manche allerdings auch eingebautes ANC haben.

    cVc steht für Clear Voice Capture und ist eine Technologie, die sich u.a. auf Noise Unterdrückung beim Sprechen in das Mikrofon bezieht damit der Anrufer Dich besser hört. Das hat allerdings nichts mit ANC beim Hören zu tun, sondern bedeutet, dass Dich, wenn Du in einer lauten Umgebung telefonierst, der Anrufer bei cVc 8.0 besser hören kann als bei cVc 6.0 vorausgesetzt die Mikro Qualität ist die gleiche.

    Die Chinesen benutzen hauptsächlich die neueren und günstigeren QCC3xxx Einsteigerchips, die allerdings KEIN eingebautes ANC haben - nicht die Premium QCC5xxx Reihe, die eingebautes ANC hat. Dafür wiederum wird dann ein Chip von AMS aus Österreich (die gerade Osram gekauft haben) https://ams.com/active-noise-cancellation zusätzlich eingebaut.

    Manche Hersteller geben die verbaute AMS Nummer an. Dabei habe ich dann allerdings festgestellt, dass mache Hersteller Hybrid ANC angeben, obwohl der angeblich verbaute AMS Chip (siehe Tabelle aus Link oben) gar kein Hybrid ANC als Topologie unterstützt.

    Das alles ist recht verwirrend, und es hat auch sehr lange gedauert, bis ich diese Zusammenhänge verstanden habe - die Informationen werden von den Herstellern nicht sehr gut und vor allen Dingen nicht sehr präzise kommuniziert.

    Hier ist eine Mpow Tabelle in der der H10 Kopfhörer 25db hat, aus der ich meine Informationen genommen habe, aber das kann man nicht alles auf die Goldwaage legen. Das wichtigste ist, dass Du zufrieden bist.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2019
    Chocoball und Skyfire sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. l.art
    Offline

    l.art Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zenfone 2 und viele andere...
    Falls es wenn interessiert: Den H12 gibt es aktuell für 30€ als Blitz Angebot bei Amazon...
     
    thor2001 und Binser sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Skyfire
    Online

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    923
    Danke:
    1,844
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    @l.art : Link bitte oder schon vorbei ?

    Habs gefunden , ist aber wohl die Version mit Bluetooth 4.1

    Dann wohl doch nicht so toll?

    https://www.amazon.de/Mpow-H12-Hybrid-Geräuschreduzierungsmodus-geräuschreduzierende-Protein-Ohrpolster/dp/B07T5BTR7K/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=Mpow+H12&qid=1577467632&smid=A25RIZWJWT7K69&sr=8-3&th=1
    Falls der Link unerwünscht ist bitte löschen.
    Hatte ihn gekürzt aber dann stimmt der Preis nicht mehr! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2019
    thor2001 und Binser sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. l.art
    Offline

    l.art Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zenfone 2 und viele andere...
    Danke für die Ergänzung, dass hatte ich heute Nachmittag über das Smartphone & Amazon-App nicht gesehen...
    Aber ich denke mit 30€ zumindest nicht ganz schlecht...
    Dürfte vermutlich mit meinem H10 mithalten, mit welchem ich für 36 immer noch zufrieden bin...
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    754
    Danke:
    1,055
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 6/128, Redmi Note 9s 6/128, Redmi 5+,, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Wenn jemand den H12 gekauft hat, wäre ein Erfahrungsbericht sehr interessant.
     
  15. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    1,062
    Danke:
    3,930
    Handy:
    Huawei P30 Pro 极光色
    Die Boltune Kopfhörer benutzen auch den AMS Chip. Der BT-BH010 (sieht ähnlich wie der Bose QC35 II aus) benutzt den AMS AS3415 https://ams.com/as3415 und der BH011 (der 2019 Version) benutzt den AMS AS3435 https://ams.com/as3435.

    Der BT-BH010 benutzte ich jetzt einiger Zeit, Die Ohrmuschel passen noch gerade über meine Ohren. Nach ein Paar Stunden spürt man mehr und mehr den Kopfhörer das er drückt. Von schwitzen noch keine Rede weil es jetzt Winter ist. Der Klang ist gut, alles ist in Balance. Der Bass z.B. ist nicht übertrieben anwesend. Der ANC habe ich noch niet viel benutzt aber unterdrückt eher als das er Geräusch aufhebt. Da macht der Xiaomi LYXQEJ03JY BT Halsband ein besseren Job, obwohl ich den auch verdenke von Hybrid ANC.
     
    thor2001 und Binser sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    754
    Danke:
    1,055
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 6/128, Redmi Note 9s 6/128, Redmi 5+,, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Ich wollte hier erwähnen, dass am 8. April der neue ANC WH-CH710N Kopfhörer von Sony erscheinen wird. Wer also im Home Office etwas mehr Stille gebrauchen könnte, hat nun eine weitere Option.

    Besonders hervorheben möchte ich dabei den Preis:
    Der Kopfhörer kann z.Zt. bei Amazon mit Preisgarantie für €149,90 vorbestellt werden. Ungewöhnlich dabei ist, dass der Kopfhörer in den USA z.Zt in der Vorbestellung $199,90 kostet, also bedeutend mehr als der hiesiege Preis, der noch dazu 19% MWST enthält. Zum Vergleich: Sonys Top Modell WH-1000XM3 kostet derzeit ca. €269,90 in Deutschland.

    Ich weiß nicht, ob dieser günstige Preis eventuell eine Fehlkalkulation ist, aber wenn ich im Moment einen ANC Kopfhörer suchte, dann würde ich jetzt zuschlagen, in der Hoffnung, dass dieses Schnäppchen recht einmalig ist.

    Natürlich kann man noch nichts über die ANC Qualität der Cans sagen - auf dem Papier sieht es bis jetzt recht gut aus.

    Die günstigeren Sony Modelle kamen allerdings in der Vergangenheit bei weitem nicht an die ANC des Top Models heran, aber dafür kann man dieses Modell natürlich bei nichtgefallen zurücksenden. Das Vorgängermodell WH-CH700N - das ich aber wegem schlechten ANC und knarzen ausdrücklich nicht empfehlen kann - kostet derzeit ca. €105,00.

    Golem hat einen netten Artikel über die Kopfhörer geschrieben:
    https://www.golem.de/news/geraeusch...g-kopfhoerer-kostet-150-euro-2004-147665.html

    und hier könnt Ihr das Gerät vorbestellen:
    https://www.amazon.de/gp/product/B086LM6R3N

    Viel Spaß - und wenn Ihr so einen Kopfhörer kauft, würden wir uns alle sehr über Eure Erfahrungen freuen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2020
    thor2001, Andycat, ColonelZap und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. l.art
    Offline

    l.art Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    31
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zenfone 2 und viele andere...
    Aktuell gibt es den TaoTronics TT-BH-085 für 39,99: https://www.amazon.de/Cancelling-Ko...lladen-Smartphones-Schwarz/dp/B082FBYL47?th=1
    Hat wohl BT5.0 und CVC 8.0, mit einem USB-C Ladeanschluss.
    Zum Chip habe ich bisher nix gefunden, laut Beschreibung schafft er 28dB Unterdrückung...

    Laut Test auf china-gadgets filtert er wohl tiefe Töne ganz gut, aber es gibt kein Hybrid Noise Cancelling...

    Mein Bestellfinger zuckt zwar, da er aber vermutlich kaum Mehrwert zu meinem o.g. MPow liefert spare ich mir das vermutlich erstmal...
    (Außer jemand hat ein bißchen mehr an technischen Infos für mich, die mich vom Gegenteil überzeugen... ;-) )
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    754
    Danke:
    1,055
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 6/128, Redmi Note 9s 6/128, Redmi 5+,, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Ja, ich denke auch, daß dies kein Hybrid ANC Kopfhörer ist.

    Ich glaube auch, daß die meisten (alle?) China Kopfhörer kein Hybrid ANC haben, auch wenn sie es in Ihrer Marketingliteratur schreiben und sogar eindrucksvolle Hybrid Graphiken zeigen.

    Du brauchst für Hybrid einen teureren Chip und mindestens 4 Mikrofone, und dass kann man einfach in der Preisklasse unter €100 nicht bieten, und man findet es auch in der Regel sogar nicht in der €100-200 Preisklasse.

    Das in den Erfahrungsberichten erwähnte Rauschen ist auch ein Indiz dafür, dass das ANC des Kopfhörers nicht optimal abgestimmt ist.

    Dennoch muss man aber sagen, daß die Algorithmen für das ANC mit jedem Jahr größere Fortschritte machen, und heute bedeutend besser sind als noch vor ein paar Jahren. cVc 8, lange Akkudauer und Bluetooth 5 sind ein Indiz dafür, daß ein relativ aktueller Chipsatz verbaut wurde.

    Also könnte ANC durchaus für weniger anspruchsvolle Anwendungen einigermaßen funktionieren bei niedrigeren Frequenzen und zusammen mit Musik.
     
    Andycat sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    541
    Danke:
    205
    Handy:
    Kingzone N3
    Habe mir nachdem ich hier mitgelesen habe und erst zu den neuen sony wh-ch710 schwenken wollte (die aber in den ersten paar online reviews nicht so tolle Kritiken bekommen haben jetzt die Jabra 85h geholt.
    sind natürlich in einer anderen Preisklasse wie hier diskutiert aber insgesamt werden sie überall mit den High End Sonys verglchen....
     
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    754
    Danke:
    1,055
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 6/128, Redmi Note 9s 6/128, Redmi 5+,, Sony Xperia X8, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Ja, es wird berichtet, dass die Sony WH-CH710N
    nicht so gut in der ANC sind wie die teureren Sonys. Das war auch schon bei ihrem Vorgänger der Fall.

    Was sind denn Deine Erfahrungen mit den Jabra?