Drocon Bugs 3 ⭐️ Bürstenlose Drohne ⭐️ mit Nachtflug - Ora's Review

Dieses Thema im Forum "Quadcopter" wurde erstellt von Ora, 1. September 2017.

  1. Ora
    Offline

    Ora ®

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,224
    Danke:
    7,933
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hinterhofklitschen
    Pros
    • ⭐️bürstenlose Motoren
    • ⭐️Action Kamera Halterung
    • ⭐️helle Front- und Richtungs-LED
    • ⭐️agile Steuerung
    • ⭐️großer Akku
    Cons
    • mit 4K Action Cam im Schlepp etwas träge

    Da der Smartphone Markt langweilt mal auf ein Kinderspielzeug ausgewichen. Die Testflüge dann aber den Profi überlassen...
    Hier das Ergebnis...


    Übersicht
    Modell: Drocon Bugs 3 (B3)
    Motor: 4 x MT1806 (1800kv bürstenlos)
    Hebegewicht: insgesamt 230g
    Akku: 7,4V 1800mAh (2S-3S LiPo)
    Flugzeit: 15-18 Minuten
    automatische Sperre und Überhitzungsschutz
    Alarm-Funktion bei niedrigen Akkustand
    Alarm-Funktion bei Reichweitenüberschreitung
    Rahmenmaterial: Reines Nylonfaser (310mm diagonal)
    [​IMG]

    Das Modell kann man über Amazon für knapp 140€ beziehen.
    Fazit: Eher nicht für Anfänger und gleich gar nicht für Kinder als Spielzeug geeignet, es sei denn, unter Anleitung eines flugerfahrenen Erwachsenen.
    Im Grunde genommen ist die Drohne aber gut beherrschbar. Natürlich will diese anfänglich genügend Raum für einen Flug haben.
    Für erfahrene Piloten dann aber ein regelrechtes Vergnügen, denn die unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen, die Flips und Nachtflug sind dann keine Zauberformeln mehr.