Alles über Messerschärfer, egal ob aus USA oder China :)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Skyfire, 28. Dezember 2020.

  1. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    923
    Danke:
    1,842
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    Hi, da hier doch ein paar Leute Interesse an Messerschärfern angemeldet haben, dacht ich mir ein Thread dafür lohnt sich. Dann wird der Fang des Tages auch etwas entlastet...

    @ColonelZap : Bitte verschiebe doch die Posts aus dem Fang des Tages hierher. Zumindest das was über " Guckmal was ich gekauft habe " hinaus geht.

    Ich habe den KME Messerschärfer mit Diamantsteinen und zusätzlich noch den Arkansas Translucent Stone sowie Leather Strops mit Emulsion.
    Teuer aber man kann sich nachher in der Schneide spiegeln...
    Ist für Messer die in einer Sammlung liegen und teuer sind gut.
    Für Alltagsmesser reiner Overkill...
    Das KME System ist meiner Meinung nach das günstigste das höchste Prezision ermöglicht.
    Die China Teile die wir jetzt gerade aktuell kaufen können haben sehr billige Steine ( egal ob Diamant oder nicht ) und die Konstruktion ist von amerikanischen Herstellern abgeguckt worden. Ob der Chinakram was taugt werden wir sehen...
    Die Steine aus CN kenne ich und finde sie für mal ein billges Messer schärfen ok, das wars dann aber auch. Sie sind zu weich und nicht komplett plan. Auch hatte ein Youtuber getestet und fand das die Grit-Bezeichnung ( Körnung ) nicht stimmt. Ob das immer so ist weiß man halt nicht.

    LG, Skyfire.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2021
  2. holotech
    Offline

    holotech Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    89
    Danke:
    337
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 - 6GB/128GB
    LG G4 (H818P)
    Nein, das gibt sich halt nicht! :hehehe:

    Denn heute habe ich diesen Messerschärfer erhalten:

    [​IMG]

    https://de.aliexpress.com/item/4000413976675.html

    Das Ganze in "Color black set" mit Ersatz-Schleifaufsatz (Nennt man das so?) für 9 USD.

    Kam als Einschreiben Einwurf. Versanddauer war wieder ca. 2,5 Wochen.

    Habe erstmal nur alte Schäl/ Schnippelmesser geschärft mit dem Teil. Sind gut scharf nun. Bin vorerst zufrieden.
     
    Tysontaps, ColonelZap, kakadu2000 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank ... oh man

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    919
    Danke:
    8,329
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    Den würde ich aber mit guten Messen nicht benutzen.
    Die sind dann noch schneller im A
    Probiere das Teil mal mit einem alten Messer, da entsteht Grat und dadurch hat man den Eindruck es wäre scharf. (mal mit der Lupe anschauen)
    Wenn schleifen entweder mit einem Wetzstahl (muss man üben) oder mit Schleifstein (aufwändigere Methode)
     
    Tysontaps, kakadu2000, Skyfire und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. holotech
    Offline

    holotech Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    89
    Danke:
    337
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 - 6GB/128GB
    LG G4 (H818P)
    Deshalb habe ich nur alte Schäl/ Schnippelmesser "geschärft". Dafür reicht das Teil. Den Grat habe ich bemerkt.

    Wenn Du profesionelle Schärfutensilien für "GUTE TEURE MESSER" empfehlen kannst, bitte her damit---merci!
     
    Tysontaps und gsmfrank sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    710
    Danke:
    1,905
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI 9T
    So mach ich das, schon seit Jahren (und eben genau mit den 15° bei den guten Messern)

     
    Tysontaps, kakadu2000, holotech und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank ... oh man

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    919
    Danke:
    8,329
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI 9T
    Bei mir geht es bis jetzt mit dem Wetzstahl.
    Wobei ich auch schon mal über die andere Methode nachgedacht habe.
    Bin aber irgendwie zu faul :hehehe:

    Sowas wäre noch interessant ...

     
    Tysontaps, Klausl13, holotech und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. holotech
    Offline

    holotech Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    89
    Danke:
    337
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 - 6GB/128GB
    LG G4 (H818P)
    Tysontaps sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    923
    Danke:
    1,842
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 5 Pro mit LOS 16
    Damit schaffst du eine Schärfe die mehr als nur rasiert...
    https://www.kmesharp.com/


    Kann ein kleines Set sein aber für Messer 100€ und mehr würde ich nix anderes nehmen.
    Oder sowas :

    Einer hat es so weit gebracht das er Haare spalten konnte!
    Ist natürlich teuer und etwas over the top für deine Messer aber ich hatte das mal als Hobby betrieben und hatte auch mit billigen Messern Spass dabei: :)
    Bin da ein Präzessionsfeti...

    https://www.amazon.de/Kyocera-gro%C3%9Fer-Messersch%C3%A4rfer-Schleifstab-Keramik/dp/B000NR69IC

    So ein Keramikwetzstab ist auch mal ganz gut ...

    Die Messerschärfer die so wie deiner aufgebaut sind versauen die Klingen denn sie reißen kleine Kerben in die Schneiden.

    Schleifen geht mit einem Wetzstahl eigentlich nicht. Wenn ein Messer stumpf erscheint kann es auch sein das die Schneide leicht umgebogen ist, ein Wetzstahl kann sie wieder aufrichten. Merkt man daran das ein Messer besser schneidet wenn es nicht im 90° Winkel auf dem Schneidgut arbeitet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2020
    Tysontaps, Klausl13, holotech und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. lernfabrik
    Online

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    764
    Danke:
    4,902
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Ich hatte mir für meine Messer mal diesen Stein

    € 34,51 11%OFF | Taidea T6124W double sides Sharpening Stone 240# / 1000# whetstone h1
    https://a.aliexpress.com/_BUYWbA

    Und als Anfänger dies Hilfe

    € 1,59 43%OFF | TAIDEA 1/2/3/5pcs Sharpening stone Angle guide whetstone accessories tool kitche fixed knife sharpener guide No packaging
    https://a.aliexpress.com/_BUT76g

    Besorgt.
    Auf jeden Fall ist das eine zähe Angelegenheit, das dauert gefühlt ewig oder ich habe keine Geduld.
     
    Tysontaps, Klausl13 und holotech sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    710
    Danke:
    1,905
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI 9T
    Geerbt von meinem Opa ;) Er hatte mir das erst mit Sensen (für Gras bzw. Heu) und später mit Messern gezeigt. Den Stein hab ich dann bekommen, keine Ahnung, welcher Hersteller. Hat aber auch ne grobe und ne feine Seite. Das ganze hat nun eine sentimentale Seite für mich :)
     
    Tysontaps, Klausl13, holotech und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    239
    Danke:
    274
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei P Smart, Huawei P 9 Huawei P 30 Lite, Xiaomi Redmi Note 9 Pro. Den anderen Chinaschrott komplett ausgemustert
    Ich benutze z.Zt. nur Keramikmesser und die bleiben lange Scharf. Sind aber nicht gut um auf Porzelan zu schneiden, da sie die Glasur angreifen weil sie so scharf sind
     
    Tysontaps sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. holotech
    Offline

    holotech Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    89
    Danke:
    337
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 - 6GB/128GB
    LG G4 (H818P)

    Das gibt es aber ne ganze Ecke günstiger, sogar als Set:

    https://de.aliexpress.com/item/32776172553.html?spm=a2g0o.cart.0.0.1b4c3c00C4xbWv&mp=1
     
    Tysontaps, Klausl13 und lernfabrik sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,753
    Danke:
    6,521
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 8
    Mi10 lite
    Chuwi Hi10
    Jumper Eybook 3
    Mi Pro 15,6"
    Ich kenne 2 Messermacher, die wirklich alles am Messer selber machen.
    Werd die 2 mal fragen, jetzt im Lockdown glühen ja ihre Werkstätten.
    Scheinbar sind Messer nicht nur für Fischer, Jäger, Köche und Tarzan interessant.:victory::good2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2020
    holotech, Tysontaps und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,229
    Danke:
    22,132
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich benutze schon mein ganzes Leben nur dieses Teil :grin:

    2020-12-30_09-52-30.jpg

    Bislang habe ich damit noch jedes Messer scharf genug bekommen ;)
     
    Tysontaps, kakadu2000 und hackbert9891 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Urs_1956
    Offline

    Urs_1956 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    190
    Danke:
    1,292
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC Galaxys Note 3 Vitas
    Ist der Griff "feuergehärtet" :hehehe::hehehe:
    Ich habe mir vor einigen Jahren einen Wetzstahl von Wüsthof für knapp 50 € geleistet.
     
    Tysontaps und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. lernfabrik
    Online

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    764
    Danke:
    4,902
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Das sieht eher nach Geweih aus.
     
    Navifreund, Tysontaps, kadett 1 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    27,229
    Danke:
    22,132
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das denke ich auch, Hirschhorn?
     
    Tysontaps und kadett 1 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. holotech
    Offline

    holotech Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    89
    Danke:
    337
    Handy:
    Xiaomi Mi Max 3 - 6GB/128GB
    LG G4 (H818P)
    lernfabrik sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. relook
    Offline

    relook Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    737
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiami MI A1
    Re. Messer schärfen: ich habe seit einem Jahr den Horl Rollschleifer und bin hochzufrieden. Nach messerschleifblock, stahl und so ein Durchziehschäfer das Beste was ich bis jetzt hatte.
    Es braucht so 2 bis 3 Mal schleifen bis die Messer richtig scharf werden, aber dann hat man Spaß damit. Nutze ich so alle 6 bis 8 Wochen Mal zum schärfen aller Messer.

    Gesendet von meinem Mi 9T Pro mit Tapatalk
     
    holotech und Skyfire sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. lernfabrik
    Online

    lernfabrik Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. April 2015
    Beiträge:
    764
    Danke:
    4,902
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cube Talk 9X, Xiaomi Redmi Note 4, Huawei P30 pro
    Damals gab es die Sets noch nicht. Hatte erst den Stein. Nachdem ich feststellen musste, dass das Einhalten der der 15° als Anfänger nicht so einfach ist, habe ich mir noch die Hilfe beschafft.
     
    holotech sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.